Verträge FAQ

Gibt es eine kostenlose Probestunde?
Die erste Unterrichtsstunde für ein Instrument oder einen Musikkurs Ihrer Wahl ist bei uns kostenlos und unverbindlich. So können Sie sich ein Bild von unserer Schule, dem Unterricht und Ihrem Lehrer machen.

Ich kann mich nicht so schnell entscheiden. Gibt es eine Probezeit?
Die auf die Probestunde folgenden ersten 4 Unterrichtseinheiten gelten für den Schüler als kostenpflichtige Probezeit. (Probemonat). In dieser Zeit kann der Schüler / Erziehungsberechtigte den Vertrag schriftlich kündigen. Erfolgt die Kündigung während der Probezeit, wird lediglich ein Monatsbeitrag berechnet.

Gibt es Vergünstigungen?
Das Unterrichtsentgelt ermäßigt sich um 5,- € pro Monat bei Geschwistern von angemeldeten Schülern oder einer Anmeldung zu einem weiteren Unterrichtsfach. Kundenwerbung wird mit einer Gutschrift in Höhe von 15,00 € honoriert.

Wie oft findet der Unterricht statt?
Der Unterricht findet regelmäßig wöchentlich zum fest vereinbarten Termin statt. Der Termin kann in Absprache mit dem Lehrer geändert werden.

Findet Unterricht in den Ferien statt?
Die Betriebsferien richten sich nach den Schulferien des Landes Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus findet an den gesetzlichen/kirchlichen Feiertagen sowie in am Rosenmontag kein Unterricht statt.

Was passiert wenn der Schüler krank wird?
Für Unterrichtsstunden, die der Schüler aus eigenem Verschulden versäumt, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung von Unterrichtsgebühren oder auf Ersatzstunden. Dies gilt auch für unverschuldet versäumte Stunden des Schülers. Allerdings versuchen unsere Lehrer nach Möglichkeit ausgefallenen Stunden nachzuholen. Dies ist immer abhängig von freiwerdenen Stunden vor oder nach der Unterrichtszeit der Schüler.Bei längerfristigen Krankheiten können wir ein Ruhen des Vertrages bis zu 3 Monaten vereinbaren.

Was passiert wenn der Lehrer krank wird?
Fällt der Unterricht wegen Abwesenheit oder Krankheit des Lehrers aus, werden die Stunden nach Terminabsprache nachgeholt.

Ist der Beitrag auch in den Ferien zu zahlen?
Der Beitrag wird auch in den Ferien fällig, ist also ein Jahresbeitrag der in 12 Monatsraten gezahlt wird. Die Musikschule verpflichtet sich eine Mindestzahl von 37 Unterrichtseinheiten pro Kalenderjahr zu unterrichten.

Wie lange ist die normale Kündigungsfrist?
An die Probezeit knüpft sich eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, die jederzeit ausgesprochen werden kann. Somit binden Sie sich nicht für ein Jahr.